M e n ü

» Startseite «

» Gästebuch «

» Abonnieren «

» Kontakt «

» Archiv «




M i l a n

» Steckbrief «

» Biografie «

» Interviews «

» Artikel «

» Zitate «

» ESC 2010 «

» Zvezde Granda «

» Alben «

» Fanstuff «



» Quellen «

» Links «




Shoutbox by ngai.cc

B i o g r a f i e



Milan Stanković wurde am 9. September 1987 in dem Belgrader Vorort Obrenovac geboren. Seine offizielle Biografie verrät, dass er als kleiner Junge eigentlich nicht den Wunsch gehabt hatte, Sänger zu werden. Vielmehr standen Cowboy oder Prinz ganz oben auf der Liste seiner Traumjobs. Nach dem Abschluss der Schule, ging es für Milan aber zunächst in eine ganz andere Richtung. In Zemun, einem weiteren Stadtbezirk von Belgrad, besuchte er eine medizinische Fachhochschule, die er erfolgreich als Medizinisch-Technischer Assistent abschloss.


2007 wurde Milan's solide Lebensplanung ausgerechnet von seiner eigenen Verwandtschaft über den Haufen geworfen. Schwester und Onkel meldeten den jungen Serben bei der Casting-Show "Zvezde Granda" an. Der Wettbewerb wird in Serbien, Montenegro und Bosnien-Herzegowina ausgestrahlt und ist durch die Vorliebe seiner Kandidaten für Turbofolk extrem populär. Im Finale der Show im Sommer 2007 landete Milan Stanković auf dem vierten Platz. 2009 veröffentlichte er sein Debütalbum "Solo", welches sich seitdem mehr als 50.000 Mal verkaufte.

2010 durfte er sein Land, Serbien, beim "Eurovision Song Contest" vertreten und landete mit der Balkanhymne "Ovo Je Balkan" auf dem 13. Platz. Mittlerweile ist Milan Stanković europaweit bekannt.

Quellen: Eurovision.ndr.de + Wikipedia
Gratis bloggen bei
myblog.de